Datensicherheit und Datenlöschung

Datensicherheit und Datenlöschung

 

Ein wesentlicher Aspekt bei der Rückgabe gebrauchter IT Produkte ist zweifelsfrei der Datenschutz. Mit einem seit vielen Jahren weiterentwickelten und zertifizierten Prozess, vernichtet neXchance die gespeicherten Daten zuverlässig und sicher. Die Datenträger werden dabei entweder mittels Softwareverfahren gelöscht oder mit dem hauseigenen Schredder zerstört.

Neben dem reinen Löschen oder Vernichten der Datenträger ist jedoch ein ganzheitlicher Sicherheitsansatz notwendig. Dabei sind die Analyse von Gefahrenpotentialen (z.B. Fehlerquelle Mensch, Transport etc.) und die Verifizierung der verschiedenen Informationen und Daten während des gesamten Rückgabeprozesses von entscheidender Bedeutung.

Unsere Standards umfassen 3-5-7-fache Löschung nach Vorgabe des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

  • Erfassung von Inventarnummern
  • Erfassung von Seriennummern des Herstellers
  • Erfassung von technischen Daten
  • Erfassung von optischem und technischem Zustand
  • Protokollierung des Löschvorgangs und des auszuführenden Personals
  • Endkontrolle und Auswertung der Löschprotokolle
  • Reporting